Sozialbericht

  1. Name des Berichts: Rapport social vaudois 2017 : nouvel instrument de pilotage du développement de la politique sociale (Sozialbericht 2017)
  2. Wichtigste Inhaltspunkte: Die zweite Ausgabe des Waadtländer Sozialberichts gibt einen Überblick über die sozioökonomische Situation der Kantonsbevölkerung mit besonderem Augenmerk auf die Themen Armut kann allgemein beschrieben werden als Unterversorgung in wichtigen Lebensbereichen (materiell, kulturell und sozial)...
    [Mehr: Klick auf den Begriff]
    Armut
    und gefährdete Bevölkerungsgruppen. Herausgegeben wird der Bericht vom kantonalen Gesundheitsdepartement (DSAS). Anhand einer Analyse der Entwicklung verschiedener Indikatoren über die letzten zehn Jahre wird zum ersten Mal überhaupt die kantonsweite Armutsquote gemessen und die Wirkung der Sozialhilfe auf das Einkommen der Haushalte aufgezeigt.
  3. Wichtigste benutzte Daten und Grundlagen: Sozioökonomische Datenbasis des Kantons Waadt / andere kantonale Statistiken (Steuern, Demografie usw.) / Statistiken und Berichte des BFS / Sekundärliteratur
  4. Erscheinungsdatum: September 2017