11. Dezember 2020

Inklusive Digitalisierung

Hack4SocialGood – Innovationsworkshop für eine inklusive Digitalisierung

Von Freitag, 11. Dezember 2020 um 14.00 Uhr bis Samstag, 12. Dezember 2020 um 18.15 Uhr.

BFH (Berner Fachhochschule), Hallerstrasse 10, Bern.

 

Der Zugang zu Digitalisierung und neuen Technologien ist in mehrfacher Hinsicht ein wichtiger Faktor der Integration in die Gesellschaft. Es ist eine wichtige Kompetenz, technologische Werkzeuge zu beherrschen und deren Herausforderungen zu verstehen. Fachleute im Sozialwesen profitieren jedoch nicht immer von den Kenntnissen über die vielfältigen Möglichkeiten, die der technologische Wandel eröffnet. Ebenso sind sich die Digitalwissenschaftler nicht über die Sorgen und Herausforderungen des Sozialsystems im Klaren. Gerade diese Lücke im Wissensaustausch will der Hack4SocialGood-Innovationsworkshop füllen. Dieses Treffen zielt darauf ab, Brücken zwischen Fachleuten zu bauen und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Auf diese Weise sollen möglichst mehrere Personen in die technologischen Veränderungen einbezogen werden. Die interdisziplinäre Perspektive des Workshop-Formats soll ein origineller Ansatz bei der Suche nach Lösungen für die Herausforderungen der Digitalisierung sein.

Mehr Informationen und Anmeldung

Letzte Änderung: 13.09.2019