20. Oktober 2020

Schwer erreichbare Familien ins Boot holen – Frühe Förderung und Vernetzung der lokalen Angebote

a:primo Kantaon Basel-Landschaft

Im Oktober, verschiedene Terminen und im verschiedene Kantonen

 

Gemeinsam mit dem Schweizerischen Roten Kreuz im Kanton Baselland lädt der Verein a:primo in Liestal zur Veranstaltung «Schwer erreichbare Familien ins Boot holen – Frühe Förderung und Vernetzung der lokalen Angebote.» ein.

Gemeinden übernehmen in der Schweiz eine zentrale Rolle in der Ausgestaltung und Umsetzung von Angeboten für Kinder im Vorschulalter und ihre Familien. Dieser Anlass bietet einen spannenden Einblick in die bewährten Frühförderprogramme von a:primo. Anhand von Praxisbeispielen wird aufgezeigt, wie schwer erreichbare Familien für lokale Angebote gewonnen werden können. Zielgruppe sind VertreterInnen von lokalen Exekutiven, SchulleiterInnen sowie Fachpersonen aus dem Schul- und Vorschulbereich.
Mehr Informationen und Anmeldung

Letzte Änderung: 13.09.2019