13. November 2020

Wie Städte Integration leben lernen

Städteinitiative Sozialpolitik : Herbstkonferenz

Freitag, 13. November 2020, Bildungszentrum, Uster

 

Seit den grossen Fluchtbewegungen im Jahr 2015 sind fünf Jahre vergangen. Die Neustrukturierung des Asylwesens mit den Bundesasylzentren und die Beschleunigung der Asylverfahren sind grösstenteils umgesetzt. Nun steht mit der Integrationsagenda Schweiz die konkrete Umsetzung der Integration im Zentrum. Was wird sich damit ändern und wo stehen wir heute?
Je nach Kanton sind die Städte unterschiedlich involviert: Einige Städte blicken auf fünf Jahre Integrationsarbeit zurück und können von erfolgreichen Praxisbeispielen aus der sozialen und beruflichen Integration berichten oder von Herausforderungen mit unbegleiteten Minderjährigen. Andere Städte weisen auf Finanzierungslücken und steigende Belastungen der Sozialhilfe hin.
Die Herbstkonferenz der Städteinitiative Sozialpolitik will Fakten präsentieren und den Erfahrungsaustausch anregen.

Mehr Informationen und Anmeldung

Letzte Änderung: 13.09.2019