12. Juni 2020

Wie kann man Ausbildungsabbrüche bei Erwachsenen verhindern?

Tagung für Fachleute in den Bereichen Nachholbildung und Grundkompetenzen

Freitag, 12. Juni 2020, 9.00 - 16.15 Uhr, Berner Generationenhaus, Bern

Die Tagung verfolgt das Ziel, dass sich Fachleute der Nachholbildung und der Förderung der Grundkompetenzen Erwachsener über Erfahrungen und Lösungsansätze im Zusammenhang mit Ausbildungsabbrüchen austauschen und bestehende Ansätze kennenlernen können.

Verschiedene Lösungsansätze. welche im Rahmen des europäischen Projekts DIDO „dropping in the dropouts“ entwickelt wurden, werden in den Workshops diskutiert. Die Tagung bietet zudem Inputs zu den Themen Beratung und Begleitung, kompetenzbasiertes Lernen und zu einem Best-Practice-Ansatz aus dem Ausland.

Zielgruppen: Kursleitende und Verantwortliche von

  • Ausbildungen für den Berufsabschluss von Erwachsenen
  • arbeitsmarktrelevanten Bildungsgängen im Bereich der Förderung der Grundkompetenzen Erwachsener

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Französisch statt (ohne Übersetzung).

Mehr Informationen und Anmeldung

Letzte Änderung: 13.09.2019